Baume & Mercier Clifton Club

“Sportlich am Handgelenk”

Fairplay, Kameradschaft, Respekt, Teamgeist, Verbundenheit, miteinander teilen können, sich selbst übertreffen... Der Sport vereint auf wunderbare Weise sämtliche Tugenden der neuen maskulinen Emotionalität. Vorbei die Zeiten, als der Sport ausschließlich für Schweiß und Wettbewerb stand! Moderne Männer lieben den Sport nicht nur aufgrund seiner positiven Wirkung auf die Gesundheit, sondern auch für seine soziale Komponente, seine universelle Dimension und seine positiven Werte – nicht zu vergessen die Eleganz, die er ausstrahlt. Sich nach einem Tennis-Match mit dem Team zusammenfinden, die Anstrengungen eines Langstreckenlaufes mit den anderen genießen, die perfekte Strategie entwickeln, wie man seine Freunde nach Büroschluss im Sportclub treffen kann, lachen, weinen, sich selbst übertreffen, laufen, direkt ins Ziel stürmen, einen Freund bei einem Wettrennen überholen oder einen Sprung auf der Skischanze wagen. Siegen oder verlieren? Das ist eigentlich ganz egal, solange das Vergnügen nicht auf der Strecke bleibt, wenn man die Emotionen mit den anderen teilen kann, wenn jeder seine Träume und seine Wünsche realisieren kann.

Wichtig ist heute nicht mehr nur dabei zu sein, sondern mitzuspielen. Es ist die Geste, die zählt, der Sportsgeist. Die Männer von heute führen diese schöne und kraftvolle, zu Beginn des 20. Jahrhunderts entwickelte Vision des Sports jenseits des Wettbewerbs fort. Eine Vision, die von sogenannten Sportsmen, authentischen Gentlemen, kreiert wurde, zu deren Erfindungen das Fairplay und die Eleganz des Spiels gehören und deren Motto das legendäre „Anima sana in corpore sano“ ist – ein gesunder Geist in einem gesunden Körper. Auch im 21. Jahrhundert hat diese lateinische Redewendung nicht an Bedeutung verloren. Absolut zeitgemäß, das hat Baume & Mercier sehr wohl verstanden. Die Genfer Maison präsentiert in diesem Jahre eine neue vielseitige Sportuhr, deren raffinierter Look und die elegante Silhouette für moderne „Gentlesportsmen“ wie geschaffen sind. Für diese aktiven Männer und vollendeten Ästheten ist der Sport nicht nur eine einfache Beschäftigung, sondern Teil ihres Lifestyles.

SIHH
Clifton Club

Die Clifton Club, eine Uhr für sportliche Gentlemen

 

 

 

 

 

Baume & Mercier steht für Uhren, die alle Momente des Lebens begleiten und dabei prägen. Eine der Hauptsäulen des Traditionsunternehmens, die Clifton Kollektion, wird in diesem Jahr um die Uhr Clifton Club erweitert. Sie entspricht den Bedürfnissen urbaner, eleganter und aktiver Männer, einfach dem sportlichen Gentlemen von heute. Eine Uhr, die so schön und vielseitig ist wie diese Männer, die zwischen Sport-Club und einem wichtigen Termin das Leben in vollen Zügen genießen, ohne auf die Zeit zu achten. Die Clifton Club ist wie geschaffen für das Abenteuer, durch und durch modern, raffiniert und sportiv. Elegant interpretiert sie die Werte des Sports, indem sie die traditionellen Codes der Uhrmacherkunst respektiert. Ein moderner Zeitmesser, der präzise, leistungsstark und robust zugleich ist sowie nach hohen Standards gefertigt wurde.

Die Clifton Club von Baume & Mercier ist eine moderne und attraktive Uhr, die Männer mit aktivem Lebensrhythmus zu jedem Anlass begleitet, ganz gleich ob es sich um einen beruflichen Anlass handelt oder das Training. Sie ist mit einem mechanischen Schweizer Uhrwerk sowie einer Datumsanzeige mit geprüfter Zuverlässigkeit ausgestattet (Stoßfestigkeit bis 550 G, auf 3 Positionen einstellbar) und somit perfekt für alle Männer, die sich eine vielseitige, sportive und elegante Uhr wünschen. Und von diesen Männern gibt es einige...

Eine elegante Silhouette mit athletischem Look

 

 

 

Unübertroffen sportlich überzeugt die Clifton Club durch ein markantes Design, das sportliche Eleganz, Funktionalität und Tragekomfort vereint. Sie ist aus äußerst hochwertigem Edelstahl (316L) gefertigt und ihr rundes 42-mm-Gehäuse eignet sich perfekt für alle Handgelenke. Mit 10,3 mm entspricht die Gehäusestärke den modernen Maßen und kann diskret unter der Hemdmanschette oder bequem bei jeder Sportart getragen werden.

Die Formensprache der Clifton Linie ist von den ästhetischen Codes der traditionellen Uhrmacherkunst inspiriert.  Auch hier findet sich die Signatur der Clifton Kollektion wieder: eine geschwungene glänzende Linie (polierter Edelstahl), die von den Bandanstößen über das Gehäuse verläuft. Der integrierte Kronenschutz harmoniert ebenfalls perfekt mit der Silhouette dieses sportlichen und raffinierten Zeitmessers. Und das klassische Farbschema Schwarz, Weiß und Blau macht die Clifton Club zu einer absolut vielseitigen Uhr. Sie kann sowohl am Wochenende als auch unter der Woche, im Büro und beim Radfahren, auf Geschäftsreisen oder bei der morgendlichen Joggingrunde getragen werden. Der Zeitmesser ist bis 100 m wasserdicht und somit optimal für alle Wassersportarten geeignet. Die Clifton Club ist eine Uhr, die sein Träger nie wieder ablegt.

Die Formensprache der Clifton Linie ist von den ästhetischen Codes der traditionellen Uhrmacherkunst inspiriert.  Auch hier findet sich die Signatur der Clifton Kollektion wieder: eine geschwungene glänzende Linie (polierter Edelstahl), die von den Bandanstößen über das Gehäuse verläuft. Der integrierte Kronenschutz harmoniert ebenfalls perfekt mit der Silhouette dieses sportlichen und raffinierten Zeitmessers. Und das klassische Farbschema Schwarz, Weiß und Blau macht die Clifton Club zu einer absolut vielseitigen Uhr. Sie kann sowohl am Wochenende als auch unter der Woche, im Büro und beim Radfahren, auf Geschäftsreisen oder bei der morgendlichen Joggingrunde getragen werden. Der Zeitmesser ist bis 100 m wasserdicht und somit optimal für alle Wassersportarten geeignet. Die Clifton Club ist eine Uhr, die sein Träger nie wieder ablegt.

Clifton Club
Clifton Club

Drei verschiedene Armband-Typen für jeden Lifestyle

Die Clifton Club wird in fünf gleichermaßen sportlichen wie eleganten Versionen angeboten.

Zwei Versionen sind mit einem Gehäuse aus poliert-satiniertem Edelstahl sowie einem schwarzen oder weißen Zifferblatt ausgestattet. Das „all roads“ Kalbslederarmband sorgt für einen lässigen Look. In die Oberfläche des Kalbslederarmbandes ist ein Muster geprägt, das an die Struktur von Segeltuch erinnert und exklusiv für Baume & Mercier gefertigt wird.

Darüber hinaus ist das Armband mit orangefarbenen gummierten Kalbsleder unterlegt, das von innen verstärkt wurde und so unglaublich widerstandfähig ist. Weder Reibung im trockenen oder feuchten Zustand, noch Sonnenstrahlen können diesem Armband schaden, das rund um die Uhr und unter allen Bedingungen einsetzbar ist.

Die geschwungenen Bandanstöße wurden so konzipiert, dass das Armband perfekt in das Gehäuse integriert ist, was für einen unübertroffenen Tragekomfort sorgt.

Zwei weitere Zeitmesser haben ein Gehäuse aus poliert- satiniertem Edelstahl sowie ein schwarzes oder blaues Zifferblatt. Für einen urbanen Look wurde es mit einem Armband aus Stahl versehen. Das integrierte Edelstahlarmband greift harmonisch die geschwungenen Linien des Gehäuses und der Bandanstöße auf. Es setzt sich aus drei Gliederreihen mit polierten Seiten und satinierten Oberflächen zusammen. Die einzelnen Glieder lassen sich einfach herausnehmen und bieten somit eine perfekte Anpassbarkeit an das Handgelenk.

Das fünfte Modell zeichnet sich durch ein schwarzes Zifferblatt und ein Gehäuse aus schwarzem, mikrosandgestrahltem und ADLC-behandeltem Stahl (Amorphous diamond like carbon) aus. Die 2 - 3-µm-starke Beschichtung ist extrem hart und macht das Gehäuse äußerst widerstandsfähig gegenüber Kratzern und Stößen. Das integrierte Armband aus schwarzem, vulkanisiertem Kautschuk ist an einigen Stellen durchbrochen, was eine natürliche Luftzufuhr gewährleistet.

Alle Armbänder sind mit einer dreifachen Faltschließe mit Sicherheitsdrückern versehen, die einen festen Halt und ein leichtes Öffnen zugleich gewährleisten. Auf der oberen Seite befindet sich das Logo der Maison, das „Phi“. Nur die Version aus schwarzem Kautschuk wird mit einer breiten Dornschließe aus satiniertem Edelstahl angeboten. Auch sie ist mit dem „Phi“ von Baume & Mercier verziert.

Höchste Verarbeitung kombiniert mit sportlichen Details

 

 

 

Jede einzelne Clifton Uhr ist eine Meisterklasse für sich. Alle Veredelungen der Uhr wurden in Handarbeit angelehnt an die Genfer Uhrmachertradition gefertigt: Beim Gehäuse der Stahlmodelle sind Oberflächen sowohl poliert als auch satiniert veredelt. Dieses Wechselspiel unterstreicht die Form des Gehäuses auf besonders elegante Weise.

Die mattschwarze Version aus mikrosandgestrahltem und ADLC-beschichtetem Stahl erhält so einen absolut maskulinen Look. Besonders raffiniert ist die geprägte, bombierte Lünette aus Stahl. Sie lässt sich nur in eine Richtung drehen, damit sie bei nicht sachgerechter Handhabung keine falschen Informationen anzeigt. Um die Bedienung zu erleichtern steht sie etwas über. Die in 120 Schritten drehbare Lünette ist mit 2 Schritten pro Sekunde extrem präzise. Auch darüber hinaus überlässt Baume & Mercier nichts dem Zufall: Es sind die unterschiedlich bearbeiteten Oberflächen der Lünette – die Seiten sind poliert, die Mitte ist mikrosandgestrahlt – die die Clifton so einzigartig machen. Die Ziffern sind von Hand mit einem extra stark haftenden Lack in Orange beschichtet und in Schwarz bei den Versionen aus Stahl oder Leder. In die schwarze Uhr wurde außerdem ein Ring aus ADLC-Aluminium eingefügt, in die blaue ein Stahl-Aluminium-Ring.

Clifton Club

Ein dynamisches Zifferblatt mit zahlreichen Funktionen

Damit die Clifton Club perfekt gegen äußere Einwirkungen geschützt ist, wurde sie mit einem flachen, kratzfesten Saphirglas ausgestattet, das von innen entspiegelt wurde, um die Lesbarkeit zu optimieren. Das Zifferblatt ist entweder in einer mattweißen oder sonnensatinierten Version erhältlich. Beide sind mit Zaponlack versehen, um sie vor Oxidation zu schützen. Sie reflektieren das Licht perfekt, sodass die Lesbarkeit der Uhrzeit zu jeder Tageszeit optimal ist. Die harmonische Gestaltung des Zifferblattes wird durch die schwarze oder weiße Datumsscheibe perfekt abgerundet. Der Höhenring mit integriertem Timer ist mit nietenförmigen Indizes versehen und an der Innenseite – für eine dynamische Optik – mit einem feinen orangefarbenen Streifen dekoriert. Die geschwungenen Nieten-Indizes und das wie ein Symbol der Ausgewogenheit auf 12 Uhr gesetzte Logo Phi, sind mit der Leuchtmasse Superluminova* SLN C1 beschichtet. Die grün leuchtenden Indizes ermöglichen Tag und Nacht eine optimale Lesbarkeit. Diese Details verleihen dem Zifferblatt eine wunderschöne Plastizität. Die Stunden- und Minutenzeiger leuchten ebenfalls im gleichen Superluminova-Finish. Sie haben eine vollkommen neue Form erhalten, wodurch das Design der Uhr auf besonders markante Weise unterstrichen wird.

Zu guter Letzt wurde für den zentralen Sekundenzeiger ein sportliches Orange gewählt und seine Spitze subtil mit einem leuchtenden Superluminova-Punkt betont. So weiß der Träger der Uhr stets, dass sie nicht stehengeblieben ist. Mit der größeren verschraubten Krone lassen sich Datum und Uhrzeit dank des Sekundenstopp-Systems schnell und präzise aktualisieren. Der mit Stahlschrauben verschlossene Gehäuseboden aus massivem Stahl bietet Raum für persönliche Gravuren, womit auch die Rückseite perfekt der Philosophie der Clifton Club entspricht. Hier ist ein Wappen abgebildet, das an ein Zeichen der Anerkennung erinnert. Oder an die Mitgliedskarte für einen besonderen Club. Dieses Wappen symbolisiert die besonderen Werte, die mit einem einzigartigen Sportsgeist verbunden sind, und die Baume & Mercier seit jeher hochhält: Gemeinschaft, Eleganz, Großzügigkeit, Selbstlosigkeit, Wagemut, die Bereitschaft, sich anzustrengen, Fairplay, die Schönheit von Bewegung und Teamgeist. * Superluminova: Eingetragene Marke, die nicht zu Baume & Mercier gehört

Clifton Club

OTHER SECTIONS



HERRENMODELLE 

DAMENMODELLE 

UHRENSUCHE